Zuhause in Breitbrunn am Ammersee

Verbesserungen - Straßenverkehr



Stacks Image 759
Vom Winkelweg zum Sportplatz Breitbrunn sind Fußgänger und Radfahrer an der Staatsstrasse 2067 nach Herrsching stark gefährdet. Schon 2011 hat der damalige Bürgermeister-Kandidat und heutige Bürgermeister Herr Schiller das Problem erkannt und zugesagt, sich für einen Radweg von Breitbrunn über den Sportplatz nach Herrsching einzusetzen. Als ersten Schritt würden die Breitbrunner auch eine kleine Lösung, also einen sicheren Weg vom Ort zum Sportplatz begrüßen, der speziell Kindern eine gefahrlose Querung der Staatsstraße ermöglicht.


Verkehr Hauptstrasse Breitbrunn

  • Stacks Image 736

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 737

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 738

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 743

    Caption Text

    Link
Breitbrunn hat eine unübersichtliche Ortsdurchfahrt. Speziell für Kinder besteht eine erhöhte Gefährdung bei der Überquerung. Im Bereich der Bushaltestelle am Platzhirsch wäre ein Zebrasteifen oder eine Bedarfsampel wichtig.


Die Gemeinde Herrsching hat ein Verkehrsgutachten erstellt in dem die angesprochenen Probleme von Breitbrunn erkannt und dokumentiert wurden. Die schwierige Verkehrssituation würde sich weiter zuspitzen, sollte die Klosterwiese nach der jetzigen Planung bebaut werden.

Haben Sie eine Anregung oder wollen Sie diesen Punkt kommentieren? Hier können Sie Ihren Beitrag zur Diskussion abgeben..
  • This is the default HTML.
  • You can replace it with your own.
  • Include your own code without the HTML, Head, or Body tags.