Bürg­er­meis­terkan­di­datin, FREIE WÄHLER Starn­berg


Gerne würde ich mich ein­set­zen für eine leis­tungs­fähige Inter­ne­tan­bindung via Glas­faser­leitun­gen, da ich große gesund­heitliche Bedenken gegen eine Verdich­tung der Funkstrahlen habe, die zu ein­er 5G – Ver­sorgung erforder­lich wäre. Ich set­ze mich ein für eine schnelle Real­isierung des all­t­agstauglichen Rad­weges von Bre­it­brunn nach Herrsching ein, eben­so wie für ein kosten­los­es ÖPNV – Ange­bot. Ladesta­tio­nen für PKW müssen an öffentlichen Gebäu­den auch in Bre­it­brunn entste­hen – allerd­ings nur dann, wenn der Strom auch vor Ort nach­haltig erzeugt wird.
Auch für einen bar­ri­ere­freien Zugang zum Ammersee werde ich mich ein­set­zen